Gummi auf Metall geklebt

Kurze Beschreibung:

Wir können eine große Auswahl an Gummi-auf-Metall-Produkten anbieten, darunter schwingungsdämpfende Spulenkörper, Puffer, Kompressions-/Scherbefestigungen, Sandwichbefestigungen, Motorbefestigungen, Konusbefestigungen, Ringbefestigungen, Flanschspulenbefestigungen. Die Halterungen werden als Dämpfer für Pumpen, Automobilanwendungen, Generatorsätze, Schiffsanwendungen und Kompressoren verwendet.

Gummi-Metall-Bindung ist ein allgemeiner Begriff, der eine Reihe von voneinander abhängigen Prozessen abdeckt. Die dabei entstehenden gummigebundenen Einheiten werden zur Geräusch- und Schwingungsisolierung im Automobil- und Maschinenbau eingesetzt. Größere Einheiten werden verwendet, um translatorische Bewegungen für Brücken und Gebäude zu entkoppeln.


Produktdetail

Produkt Tags

Reduzierte Montagezeiten und verbesserte Leistung

In der Welt der Gummiformteile bedeutet ein „verklebtes“ Gummiteil, dass ein Metallbauteil chemisch aufbereitet und im Rahmen des Vulkanisationsprozesses zu einem verklebten Gummiteil befestigt oder verkapselt wird.

Als Faustregel beim Verkleben von Gummi mit Metall gilt: Wenn Sie ein Gummiteil haben, das an einem Metallteil haften muss oder Teil derselben Baugruppe ist, ist eine vulkanisierte Verbindung jedem Klebstoff weit überlegen. Wenn man sich die zerstörerischen Tests ansieht, die wir durchgeführt haben, ist es sogar wahrscheinlicher, dass der Gummi selbst auseinanderbricht als die Verbindung zwischen Metall und Gummi. Integraler geht es nicht und das macht uns zu Experten für das Kleben von Gummi auf Metall. In unseren Blogbeiträgen erfahren Sie mehr über die technischen Details rund um das Kleben von Gummi auf Metall. Gerne verpfänden wir kundenfreie Emissionskomponenten.

Gummi auf Metallformteile geklebt

1

Typischerweise besteht der Prozessablauf aus

Metalleinsatz wird gereinigt und entfettet

Trocknen der Einlage

eine Grundierung auftragen

warten bis die Grundierung getrocknet ist

Auftragen des Topcoats

warten bis der Decklack getrocknet ist

Formung von Gummi über Einlage

Die Klebkraft wird unter Druck in Press-, Spritz- oder Transferformen erreicht. The Rubber Company freut sich, Kunden kostenlos Metallkomponenten zu verkleben sowie ein Angebot für ein neues Gummi-Metall-Formteil zu erstellen.

Sanda Rubber kann Gummiformteile aus verschiedenen Materialien herstellen, darunter: Neopren, Nitril, EPDM, SBR und Silikon. Je nach Anwendung auch in verschiedenen Qualitäten.

Wir bieten Standardgrößen und Sonderanfertigungen für verschiedene Abmessungen

Jede Farbe: schwarz, weiß, blau, grün, rot, gelb, orange, lila, braun und andere

Kundenspezifische Verpackung wird akzeptiert

Wir produzieren Teile nach Ihren Wünschen

Parameter

Material NBR, SBR, HNBR, EPDM, FKM, MVQ, FMVQ, CR, NR, SILIKON usw.

nach den anforderungen der kunden

Abmessungen Standardgrößen, können auch angepasst werden
Härte 20-90±5 Shore A
Toleranz Nach ISO 3302:2014 (E)
Schnelle Entwicklung

Leitung

A. Von der Zeichnung über die Konstruktion neuer Werkzeuge bis hin zu Formunterstützung und Mustern.

B. Prototypform, normalerweise in 7 Tagen;

C. Massenproduktionsform, normalerweise in 1~2 Wochen.

RoHS & REACH RoHs & REACH-Richtlinie konforme grüne Produkte
Vorteile Professionelles Verkaufsteam und Technologieteam, Formzentrum, High-Tech-Prüfmaschine und so weiter

Unser Artikelprofil

Gummiformteile/Extrudierte Gummiteile/Gummischnur/Silikondichtungsbügel/Schaumgummiteile/Gummibalg/Gummidichtung/Gummidichtung/O-Ring undDichtungen/Gummi-Wagenheberauflage/Gummilager und Buchse/Montage/Gummiteile mit Klebstoff / Gummi auf Metallteile geklebt / Silikonprodukte / Täglicher Silikonbedarf / Babyartikel / Tastatur / Saugnapf / Kunststoffteile / usw.

212
download

  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Verwandte Produkte